Responsive image

on air: 

Philipp Finkelmeier
---
---

Wieder Demo von Landwirten - diesmal mit weniger Treckern

Am Mittwochabend haben hunderte Landwirte im Hochstift erneut gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung protestiert. Sie hatten ihre Trecker beispielsweise an Bundesstraßen, wie der B68, B64 und B252 geparkt. Die Aktion gehörte zu einem bundesweiten Flashmob. Organisiert haben sich viele über Whatsapp. Die Bauern wollten ein Zeichen setzen und sich Gehör verschaffen. Nach etwa einer halben Stunde zogen die Konvois wieder ab. Insgesamt waren laut Polizei rund 110 unterwegs. Verkehrsstörungen gab es demnach aber nicht.