Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Zwei Todesopfer auf der B1 in Paderborn

Foto: Feuerwehr Paderborn

Auf der B1 in Paderborn hat es am Donnerstag einen tödlichen Unfall gegeben. Bei dem Zusammenstoß starben zwei Menschen. Anschießend war die Strecke zwischen den Abfahrten Diebesweg und Dubelohstraße voll gesperrt, die Folge waren Staus auf den umliegenden Straßen.
Die Unfallaufnahme und die Aufräumarbeiten dauerten bis etwa 18.30 Uhr.

Am Vormittag war ein Lastwagen in Richtung Paderborn-Elsen unterwegs. Zwischen den beiden Ausfahrten zum Diebesweg und zur Dubelohstraße geriet er aus ungeklärten Gründen in den Gegenverkehr. Da stieß er frontal mit einem VW Golf eines 24-jährigen Paderborners zusammen. Das Auto wurde dann gegen einen neben ihm fahrenden Sattelzug geschleudert, der die Leitplanke durchbrach und in einer Böschung landete.

Zwei Fahrer starben noch am Unfallort, der 56 Jahre alte Unfallverursacher und der junge Mann aus Paderborn. Die Ermittlungen zur Unfallursache laufen.