Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Polizei sucht Zeugen nach Leichenfund in Borchen-Alfen

Die Entdeckung einer Leiche in Borchen-Alfen gibt der Paderborner Polizei große Rätsel auf. Bei dem Toten handelt es sich um den 29-jährigen Markus K. Die Ermittler haben ein Foto des Borcheners veröffentlicht und suchen Zeugen.

Der Mann wurde schon am 8. Dezember in einem Garten in Borchen-Alfen tot aufgefunden. Erst heute hat die Polizei den Fall bekannt gemacht. Die Leiche wurde obduziert, trotzdem sind die Todesumstände unklar. Aufgrund der bisherigen Ermittlungen ist ein Unfall wohl am wahrscheinlichsten. Aber auch andere mögliche Todesursachen kann die Polizei nicht ausschließen.

Klar ist, dass der Borchener Markus K. am 6. Dezember abends zuletzt telefoniert hat. Mit wem und worum es dabei ging, wollen die Ermittler nicht sagen. Was zwischen diesem Telefonat und dem Fund der Leiche zwei Tage später passierte, ist fraglich. Deshalb werden Zeugen gesucht, die den Mann in diesem Zeitraum gesehen oder mit ihm gesprochen haben.