Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Tausende zum Weihnachtssingen auf dem Domplatz in Paderborn erwartet

Egal wie das Wetter wird – am Freitagabend dürfte der Paderborner Marktplatz wieder proppevoll werden. Zum traditionellen Weihnachtssingen werden mehrere tausend Teilnehmer erwartet – die Stadt spricht schon jetzt vom "größten Chor der Stadtgeschichte". Ab 18 Uhr verteilt ein Team aus Ehrenamtlichen Texte von Liedern wie "O Tannenbaum" und "Leise rieselt der Schnee". Der Chor wird von den Domturmbläsern begleitet. Auch in Höxter gibt es ein Weihnachtssingen auf dem Marktplatz – dort aber erst an Heiligabend.