Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Rätsel um Leiche in Borchen-Alfen

Was steckt hinter dem Tod des 29-jährigen Markus K. in Borchen-Alfen? Bisher sind zu dieser Frage nur wenige Hinweise bei den Ermittlern eingegangen. Deshalb sucht die Polizei weiter nach Zeugen.

Am Freitag hatten sie ein Foto und den Namen des Borcheners veröffentlicht, um Zeugen zu finden. Er war schon vor gut zwei Wochen tot aufgefunden geworden. Bei der Obduktion konnte aber nicht abschließend geklärt werden, ob er wirklich – so wie die Polizei vermutet – durch einen Unfall zu Tode gekommen ist. Die Beamten hoffen jetzt weiterhin auf Hinweise, um den Fall aufklären zu können. Aktuell laufen Befragungen in der Nachbarschaft und im Bekanntenkreis. Die Polizei weist darauf hin, dass auch Beamte in Zivil in Borchen-Alfen unterwegs sind, um den Fall zu klären.