Responsive image

on air: 

Andreas Grunwald
---
---

Paderborner Sternsinger besuchen Angela Merkel

Vier Sternsinger der Paderborner Pfarrgemeinde St. Heinrich haben heute einen aufregenden Tag. Es geht für die 14- und 15-jährigen Mädchen ins Kanzleramt nach Berlin. Dort vertreten sie das Erzbistum Paderborn beim Sternsinger-Empfang von Angela Merkel.

Ina, Maja, Elisabeth und Edith sind vier von 108 Sternsingern aus ganz Deutschland, die heute das Kanzleramt segnen. Die vier Jugendlichen aus Paderborn haben beim Wettbewerb der 62. Aktion Dreikönigssingen das nötige Losglück bei der Ziehung gehabt.

Seit 1984 bringen die Sternsinger jedes Jahr ihren Segen ins Bundeskanzleramt. Bei dem Besuch in Berlin dürfen die Sternsinger auch kurz mit der Kanzlerin sprechen und ein Foto mit ihr machen.

Das diesjährige Motto der Aktion Dreikönigssingen lautet: „Frieden! Im Libanon und weltweit.“ Durch die Spenden sollen auf der ganzen Welt Projekte in Bereichen wie Bildung, Gesundheit und Seelsorge unterstützt werden.