Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Grüne im Kreis Paderborn feiern 40. Geburtstag

Die Grünen in der Stadt und im Kreis Paderborn feiern heute Geburtstag. Sie werden genau wie die Bundespartei 40 Jahre alt. Deshalb gibt es heute, am Samstag, beim Neujahrsempfang eine kleine Feierstunde.

Im Januar 1980 kamen 26 Interessierte zur Gründungsveranstaltung in Paderborn. Sie einigten sich nach langer Diskussion auf eine Grundsatzerklärung, 18 Anwesende traten sofort in die neue Partei ein. Der Kreisverband ging aus der Umwelt- und Friedensbewegung hervor, die sich unter anderem gegen Atomkraft und die Aufrüstungspolitik engagierte. Bei ihrer ersten Kommunalwahl 1984 erhielten die Grünen im CDU-dominierten Paderborn rund zwölf Prozent.

Aktuell haben sie kreisweit 325 Mitglieder, die Hälfte ist in den letzten fünf Jahren eingetreten. Am kommenden Donnerstag verschwindet der letzte weiße Fleck im Kreis Paderborn ohne grünen Ortsverband. Er wird in Bad Wünnenberg gegründet.