Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Wie schnell arbeiten unsere Finanzämter?

Die Finanzämter im Hochstift liegen in Sachen Schnelligkeit weit auseinander. Das geht aus einer Auswertung einer Online-Plattform hervor. Im Kreis Paderborn warten die Menschen demnach deutlich länger auf ihren Steuerbescheid als die Bewohner im Kreis Höxter.

Unter den deutschen Finanzämtern landet das in Höxter auf einem sehr guten 32. Platz, mit einer durchschnittlichen Bearbeitungszeit von nur knapp 40 Tagen. Auch in Warburg sind die Mitarbeiter relativ schnell. Dort dauert es rund 45 Tage vom Einreichen der Steuererklärung bis zum Bescheid. Das bedeutet Platz 93. Im unteren Mittelfeld landet dagegen das Paderborner Finanzamt – genauer gesagt auf Rang 386. Hier ist die durchschnittliche Wartezeit der Steuerzahler in den vergangenen Jahren gestiegen - auf gut 60 Tage. Für den Vergleich hat die Plattform lohnsteuer-kompakt.de mehr als 400.000 Steuererklärungen ausgewertet.