Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---

Unfallfahrer von Borchen-Dörenhagen: Acht Monate auf Bewährung

Weil er bei Borchen-Dörenhagen einen Unfall mit Todesfolge verursachte, ist ein Mann zu acht Monaten Haft auf Bewährung verurteilt worden. Außerdem muss er 3.000 Euro Strafe zahlen.

Im April vergangenen Jahres übersah er, dass eine dreifache Mutter mit ihrem Auto von der B68 abbiegen wollte. Der Unfallverursacher rammte das Auto, woraufhin es in den Gegenverkehr geriet. Die Frau starb im Krankenhaus an den Folgen ihrer Verletzungen.

Die Richterin am Paderborner Amtsgericht stellte fest, dass schlichte Unachtsamkeit im Straßenverkehr zu dem tödlichen Unfall führte.