Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---

20-Millionen-Investition in Brakel

In Brakel hat der Bauausschuss am Abend den Plänen der Lebenshilfe für das Projekt „Bohenkamp“ zugestimmt. In Innenstadtnähe sollen fünf Gebäude entstehen, in denen unter anderem Betreutes Wohnen für Senioren möglich ist.

Für 18 bis 20 Millionen Euro würden auf dem Grundstück zwischen der Driburger und der Warburger Straße 40 bis 50 Wohnungen entstehen. Außerdem soll sich in den Gebäuden eine Tagespflege ansiedelen – und es sind Räume für Arztpraxen mit eingeplant. Laut Brakels Bürgermeister Hermann Temme würde das Projekt den Stadtkern aufwerten. Das Grundstück ist 16.500 Quadratmeter groß.

Die Lebenshilfe hofft, dass bis zum Jahresende alle Genehmigungen durch sind, so dass die Bauarbeiten im Januar nächsten Jahres beginnen könnten. Die Einweihung wäre dann voraussichtlich Mitte des Jahres 2022.