Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Zweiter bestätigter Corona-Fall im Kreis Paderborn

Im Kreis Paderborn gibt es nach Radio Hochstift-Informationen einen zweiten bestätigten Coronavirus-Fall. Der Betroffene soll aus dem Paderborner Stadtgebiet kommen.

Details zum zweiten Coronavirus-Fall soll es ab 16.30 Uhr geben. Dann wird der Kreis Paderborn als zuständige Behörde erneut alle Fakten zur aktuellen Corona-Lage im Kreis Paderborn präsentieren.

Hierbei wird es auch um die anstehenden Großveranstaltungen wie den Paderborner Osterlauf gehen. Dieser wird wohl verschoben werden müssen. Das Land NRW hat schließlich erlassen, dass auch in Nordrhein-Westfalen keine Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Menschen mehr stattfinden dürfen.

Ein Mann aus Delbrück wurde bereits positiv auf das Virus getestet. Er war mit einer achtköpfigen Reisegruppe zu einer Skifreizeit in Südtirol.