Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Zahl der Corona-Infektionen im Kreis Höxter steigt auf 20, im Kreis Paderborn auf 78

Der Kreis Höxter hat in seinem täglichen Update zu den Corona-Infektionen bekannt gegeben, dass derzeit 20 Menschen mit dem Virus infiziert sind. Das sind vier mehr als am Vortag. Damit gehört der Kreis zu den Teilen NRWs mit den wenigsten Erkrankungen bisher.

Im Kreis Paderborn gibt es Stand Samstagmittag 78 nachgewiesene Fälle. In der entsprechenden Mitteilung heißt es: "Ein COVID-19-Patient muss zurzeit im Kreis Paderborn im Krankenhaus behandelt werden, allerdings ist eine intensivmedizinische Behandlung nicht notwendig.". 

Alle Details und mehr Infos zum Coronavirus findet ihr nach wie vor immer aktualisiert auf unserer Sonderseite.