Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Baubeginn bei Chefs Culinar in Büren-Ahden soll im Herbst sein

EXKLUSIV Für das geplante Logistikzentrum des Gastronomie-Zulieferers Chefs Culinar in Büren-Ahden steht der Zeitplan. Wie Radio Hochstift exklusiv erfahren hat, sollen schon im Herbst die ersten Bagger rollen.

Außerdem hat das Unternehmen im Gespräch mit uns erstmals die geplante Investitionssumme genannt.

Und die ist gigantisch. Chefs Culinar will in Büren-Ahden geschätzte 70 bis 80 Millionen Euro investieren. Spätestens im Juli will das Unternehmen den Bauantrag einreichen. Im Herbst könnten erste vorbereitende Maßnahmen starten. Die eigentlichen Bauarbeiten sollen dann ungefähr in einem Jahr beginnen. Ziel ist es, das Logistikzentrum spätestens Anfang 2023 in Betrieb zu nehmen.

Unter anderem entstehen in Büren-Ahden ein großer Tiefkühlbereich, eine Fleischerei und ein Trockensortiment-Lager. Der Lebensmittel-Großhändler Chefs Culinar will dort langfristig bis zu 400 Arbeitsplätze schaffen.

Das Projekt in Nähe des Flughafens ist aufgrund der Größe und des Lieferverkehrs umstritten.