Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Uni Paderborn stellt sich auf digitales Sommersemester ein

Die Uni Paderborn rechnet nicht damit, dass Veranstaltungen ab dem 20. April nicht wie gewohnt stattfinden können. Dann beginnt das Sommersemester für rund 20.000 Studenten. In einer Rundmail an die Studierenden heißt es: „Stellen Sie sich darauf ein, dass die Lehre im kommenden Semester vollständig in digitalen Formaten angeboten wird“. Eine verbindliche Entscheidung seitens des Landes, ob die Studenten wieder in die Uni dürfen, gibt es aktuell noch nicht.