Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Ölspuren auf B64 und B68 beseitigt

Eine sieben Kilometer lange Ölspur eines Traktors hat 14 Stunden lang für eine Sperrung der B64 auf den Fahrstreifen in Richtung Höxter gesorgt. Von 22 Uhr gestern Abend bis zwölf Uhr heute Mittag war die Richtungsfahrbahn zwischen Altenbeken-Buke und Bad Driburg gesperrt.

Eine Reinigungsmaschine war kaputt, es musste erst eine neue kommen. Auf der B68 läuft der Verkehr auch wieder. Ein Lkw hatte am Vormittag in Richtung Lichtenau kurz vor der Abfahrt Borchen-Dörenhagen Diesel verloren.