Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Polizei fasst mutmaßlichen Drogendealer und Dieb auf Flucht in Paderborn

Die Polizei hat einen 27-Jährigen auf seiner Flucht in Paderborn festgenommen. Insgesamt gestaltete sich die Verfolgungsjagd um den mutmaßlichen Dieb und Drogendealer am Mittwoch kurios. Mehrere Streifen waren zwischenzeitlich unterwegs.

Einem Zeugen war ein verdächtiges Motorrad in Paderborn-Elsen aufgefallen. Als die Polizei ankam, war der mutmaßliche Dieb schon auf dem vermutlich geklauten Motorrad mit den gestohlenen Nummernschildern weggefahren. Auf der Flucht fuhr er über rot, ließ dann das Motorrad einfach an der Straße liegen und floh durch Gärten laufend und über Zäune springend. Mehrere Streifen waren inzwischen auf der Suche – und entdeckten ihn in einer Hecke.

Bei der Überprüfung stellte sich heraus: Der Paderborner hatte 150 Gramm synthetische Drogen, Streckmittel und Feinwaagen dabei. Außerdem stand er unter Drogeneinfluss und hat keinen Führerschein. Erst im Februar war er aus seiner letzten Haft entlassen worden.