Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Appell an Muslime im Kreis Paderborn: Ramadan und Fastenbrechen zuhause feiern

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Geschlossene Moscheen, Kontaktsperren und die Bitte, weiter zuhause zu bleiben. Für Muslime ist das im Fastenmonat Ramadan eine besondere Situation.

Stadt und Kreis Paderborn appellieren jetzt aber gemeinsam mit Islamischen Religionsgemeinschaften und dem Integrationsrat an die Muslime im Kreis: Haltet euch auch während des Ramadan an die geltenden Regeln. Für Christen sei das Osterfest in diesem Jahr ebenfalls eine Ausnahmesituation gewesen.

Auch wenn es schwer falle, ohne Moscheen und Kontakte zu anderen beispielsweise das Fastenbrechen zu feiern, sei es jetzt wichtig, durch die Maßnahmen Gesundheit und Menschenleben zu schützen, betont der Paderborner Integrationsvorsitzende Recep Alpan.