Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Autos mit Kamera und Laserscanner in Paderborn unterwegs

Foto: Stadt Paderborn

Ab Montag sind in Paderborn spezielle Autos unterwegs, die Laserscanner und Kameras an Bord haben. Sie sollen 360-Grad-Bilder für die Stadtverwaltung liefern.

Ziel ist die weitere Digitalisierung der städtischen Infrastruktur. So können Mitarbeiter der Stadt bald in eine digitale Karte klicken und sehen beispielsweise auf einen Blick, ob eine Markierung auf der Straße fehlt.

Auch Anfragen von Bürgern sollen so schneller bearbeitet werden. Gesichter und Auto-Kennzeichen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht.