Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Ausschusssitzungen in Paderborn sollen wieder stattfinden dürfen

Die Linksfraktion, die Grünen und die FDP in Paderborn fordern, dass Ausschusssitzungen wieder aufgenommen werden. Es sei nicht nachvollziehbar, dass eine Ratssitzung mit 22 Mitgliedern stattfinden dürfe, eine Ausschusssitzung mit weniger Teilnehmern aber nicht.

Vor allem die Sitzungen, in denen es um Investitionen geht, wie im Bauausschuss müssten wieder stattfinden. Alles natürlich unter Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln. Zuletzt wurden die Sitzungen wegen der Coronapandemie ausgesetzt.