Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

"The BossHoss" kommen im Sommer 2021 nach Büren

Das Open Air-Konzert von The BossHoss in Büren wird um fast genau ein Jahr verlegt.
Wegen der Corona-Pandemie muss "BOA rocks" in diesem Sommer ausfallen.

Neuer Termin ist der 2. Juli 2021, dann spielen die Countryrocker von The BossHoss in den Almeauen Büren den Saisonauftakt ihrer „Black is beautiful“-Tour.
Schon gekaufte Karten bleiben gültig. Außerdem hat der Vorverkauf für das Konzert im kommenden Jahr begonnen. Wer seine Tickets zurückgeben möchte, kann sich das Geld im Bürgerbüro Büren erstatten lassen.

Die sieben Musiker um die Frontmänner Alec Völkel und Sascha Vollmer haben in den vergangenen 15 Jahren auf vielen Festivals aufgetreten. Außerdem waren die beiden auch schon Gastgeber der TV-Staffel „Sing meinen Song“ und Coaches von „The Voice of Germany“. Alle Alben von The BossHoss platzierten sich in den Top 10, insgesamt haben sie mehr als zwei Millionen Tonträger verkauft.