Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Marathon-Sitzung im Paderborner Kreis-und Finanzausschuss

Das könnte eine echte Marathon-Sitzung werden: Im Paderborner Kreis- und Finanzausschuss stehen heute 42 Punkte auf der Tagesordnung. Ab 18 Uhr geht es dabei vor allem um die Folgen der Corona-Pandemie.

Der Kreis Paderborn stellt heute eine Prognose dazu vor, wie sich die Krise auf das Jahresergebnis und den Haushalt auswirkt. Es ist wohl mit einem hohen Fehlbetrag zu rechnen.

Zudem soll der Ausschuss per Dringlichkeitsentscheidung dafür stimmen, dass der Kreis zusätzliche Schutzausrüstungen gegen eine Infektion mit dem Corona-Virus anschafft. Es werden weitere 600.000 Euro gebraucht. Auf Antrag der Grünen wird sich der Kreis zudem zur finanziellen Situation des Flughafens in Büren-Ahden äußern. Auch der ist hart von der Krise betroffen, weil derzeit so gut wie keine Urlaubsflüge mehr stattfinden.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt geht es um Pläne zum Bau eines Maststalles bei Delbrück für fast 30.000 Hähnchen.