Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Zwei Unfälle wegen Starkregen auf Hochstift-Autobahnen

Am Sonntagabend hat es auf der A33 bei Borchen und der A44 bei Büren fast zeitgleich Unfälle wegen Aquaplaning gegeben. Beide Male geriet ein Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und kollidierte mit einem anderen Auto.

Bei dem Unfall auf der A33 wurden ein 20-jähriger und eine 44-jährige Paderbornerin leicht verletzt. Auf der A44 mussten die drei Unfallbeteiligten ins Krankenhaus gebracht werden. Beide Autobahnen waren während der Unfallaufnahme zeitweise gesperrt.