Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---

Kreis muss mehr Geld für Paderborner Theater überweisen

Der Kreis Paderborn muss für das Theater in Paderborn wieder tiefer in die Tasche greifen. Gegenüber dem Vorjahr steigt die Gesellschaftereinlage um über 320.000 Euro im Vergleich zum Vorjahr an.

Um den Verlust aus der vergangenen Spielzeit auszugleichen, muss der Kreis außerdem über 58.000 Euro drauflegen. Der Kulturausschuss des Kreises hat das jetzt abgesegnet.

Endgültig entscheiden muss der Kreistag im Juni. Mehr Einnahmen will das Theater unter anderem durch eine neue Preisstruktur ab der kommenden Spielzeit verbuchen.