Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Bad Lippspringer Gartenschau und Stadtverwaltung wollen Hotels unterstützen

Wer in den kommenden sieben Wochen in einem Bad Lippspringer Hotel übernachtet und eine Kurkarte hat, darf kostenlos in die Gartenschau. Die Stadtverwaltung und die Gartenschau wollen mit der Aktion ein Zeichen setzen. Sie soll die Hotels und Pensionen in der Kurstadt unterstützen und für Bad Lippspringe werben.

Zusätzlich soll sie helfen, die Einnahmeausfälle in der Corona-Krise zumindest etwas auszugleichen. Der freie Eintritt in die Gartenschau wird den Übernachtungsgästen allerdings nur einmal gewährt.