Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

"Kleinen Teams fehlen Emotionen von den Rängen."

Nach der 1:6-Klatsche gegen Borussia Dortmund hat der SC Paderborn am Samstag schon den nächsten Hochkaräter vor der Brust. Im Auswärtsspiel bei RB Leipzig muss Trainer Steffen Baumgart wahrscheinlich auf zwei Stammspieler verzichten.

Zumindest sind Sebastian Schonlau und Gerrit Holtmann fraglich. Bei beiden sieht es eher danach aus, dass sie morgen nicht spielen können. Immerhin kehrt Klaus Gjasula nach seiner dritten Gelbsperre zurück. In Leipzig trifft der SCP auf das Team, das in dieser Saison erst drei mal verlor – so selten wie keine andere Mannschaft.

Die Corona-Pandemie sorgt bei der Anreise des SCP erneut für ein Novum: Dieses Mal geht es mit gleich zwei Bussen nach Leipzig. Bezogen auf die Geisterspiele meinte Trainer Steffen Baumgart, dass insbesondere den kleinen Teams wie dem SCP die Emotionen von den Rängen fehlen. Los geht’s Samstag um 15.30 Uhr.