Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

"Black lives matter"-Demo in Paderborn

Auf dem Rathausplatz in Paderborn haben etwa 200 Menschen gegen Rassismus und Polizeigewalt protestiert. Die Demonstration stand unter der Überschrift „Black lives matter“, Auslöser war der gewaltsame Tod des Amerikaners George Floyd bei einem Polizeieinsatz in den USA.

Die Redner bei der Paderborner Demo betonten, dass es auch im Hochstift Rassismus gebe. Kritik gab es am Paderborner Stadtrat: er hatte die Aufnahme von 50 weiteren Zuwanderern aus griechischen Flüchtlingslagern abgelehnt.