Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Hohe Regenmengen im Hochstift

Im Hochstift ist am Wochenende innerhalb von 24 Stunden punktuell so viel Regen gefallen wie sonst im gesamten Juni nicht. Das hat der Deutsche Wetterdienst auf Radio Hochstift-Anfrage mitgeteilt.

Der absolute Spitzenwert im Hochstift wurde in Lichtenau gemessen: Dort fielen zwischen gestern und heute Morgen 112 Liter pro Quadratmeter. Normal sind für einen ganzen Juni-Monat etwa 75 bis 90 Liter.

Im Kreis Höxter fiel weniger Regen: Der Höchstwert wurde in Willebadessen erreicht mit knapp 45 Litern pro Quadratmeter.