Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Flughafenchef stellt Sparpläne vor

Der Paderborn-Lippstadt Airport in Büren-Ahden macht aktuell mehrere hunderttausend Euro Verlust pro Monat. Das hat Geschäftsführer Marc Cezanne erklärt.

Er hat im Paderborner Kreissauschuss Notfallpläne für den angeschlagenen Flughafen vorgestellt, um Kosten zu senken. Im Gespräch mit der Neuen Westfälischen nannte Cezanne als Beispiel, den Nachtbetrieb im Winterflugplan zu verringern.

Chancen auf Geld aus Corona-Rettungstöpfen hat der Flughafen nach seiner Einschätzung nicht.