Responsive image

on air: 

Natascha Wittmaack
---
---

Zwei Blindgänger auf Truppenübungsplatz Senne gesprengt

Auf dem Truppenübungsplatz Senne sind zwei Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gefunden und entschärft worden. Ein Räumungskommando musste die beiden Blindgänger bei Paderborn-Sennelager diese Woche kontrolliert sprengen. Dafür wurde eine Gefahrenzone von 1.300 Metern eingerichtet und die Transitstraße zeitweise gesperrt.

Immer wieder werden auf dem Truppenübungsplatz Blindgänger gefunden. Die British Army weist deshalb erneut auf die Gefahr hin, die für Unbefugte von dem Gelände ausgeht.