Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Arbeiten an der B64-Brücke in Paderborn dauern länger

EXKLUSIV Die Bauarbeiten an der B64-Brücke über der Borchener Straße in Paderborn werden deutlich länger dauern als ursprünglich geplant. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Schon seit etwa zwei Jahren wird an der Brücke gewerkelt.

Anfangs hatten die Planer gehofft, etwa Mitte 2021 fertig zu sein. Das wird allerdings nicht klappen. Zwar wurde bereits unter anderem eine Stromleitung verlegt – die Stadt Paderborn installierte zuletzt außerdem zum Beispiel einen Abwasserkanal. Einige Arbeiten dauerten aber deutlich länger als geplant. Deshalb ist der aktuelle Zeitplan so: Ungefähr im Winter dieses Jahres soll der Bau der Ersatzbrücke an entsprechende Unternehmen vergeben werden.

Die Fertigstellung ist für Ende 2023 vorgesehen. Die jetzige Brücke aus den 1960er-Jahren ist marode. Täglich rollen fast 40.000 Fahrzeuge darüber.