Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Raser auf der B64 bei Delbrück erwischt

Ein 22-jähriger Delbrücker war am späten Montagabend mit 180 km/h auf der B64 unterwegs. 100 sind dort in Höhe der Raiffeisentankstelle erlaubt. Gegen 23:40 Uhr erwischten ihn Beamte der Paderborner Polizei.

Der junge Mann hatte offenbar zu dieser Uhrzeit nicht mit einer Tempokontrolle gerechnet.

Auf den Raser aus Delbrück kommen jetzt ein Bußgeld von mindestens 600 Euro und ein Fahrverbot von drei Monaten zu. Außerdem gibt’s drei Punkte in Flensburg.