Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Paderborner Domkrypta wird renoviert

Entwurf der künftigen Domkrypta

Nach 40 Jahren soll die Krypta im Paderborner Dom renoviert werden. Nach einem Architektenwettbewerb steht der Siegerentwurf fest.

Ein Würzburger Büro plant den Raum barrierefrei. Unter anderem ist ein Steinaltar vorgesehen und der Boden soll die knapp 1.000-jährige Baugeschichte sichtbar machen. Durch besonders angeordnete Stäbe wird ein Bereich zum Beten entstehen.

Wann gebaut und wie viel die Renovierung kosten wird, ist noch unklar. In der Krypta werden die Reliquien des Heiligen Liborius aufbewahrt.