Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Bauarbeiten am Adam und Eva-Haus in Paderborn sollen Anfang 2021 starten

Die Planungen laufen schon seit Jahren – Anfang 2021 sollen die Bauarbeiten am Adam- und Eva-Haus in Paderborn starten. Der Bauantrag für die millionenschweren Sanierungsmaßnahmen ist auf der Zielgeraden.

Der Bauantrag wird aktuell laut der Stadt Paderborn vorbereitet und abgestimmt. Läuft dann alles nach Plan, könnte es in rund einem halben Jahr losgehen und das Adam- und Eva-Haus endlich eine neue Nutzung bekommen.

Insgesamt sind 4,2 Millionen Euro anberaumt. Ein Teil davon wird durch Fördermittel gestemmt. In das denkmalgeschützte Fachwerkhaus soll, wie bereits vor drei Jahren beschlossen, auch ein Teil der Paderborner Stadtbibliothek ziehen. Mit der geplanten Open Library entsteht ein öffentliches Bibliotheksangebot. Das soll im Schnitt zwölf Stunden pro Tag zugänglich sein und weitgehend ohne Personal betrieben werden.

Neben dem Adam- und Eva-Haus soll auch das benachbarte Haus Erzengel mit der Kneipe Meinkrüger saniert werden.