Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Bombensuche am Paderborner Franz-Stock-Platz

Der Franz-Stock-Platz am Paderborner Rathaus ist heute ab acht Uhr gesperrt. Grund ist die Suche nach einem möglichen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg.

Auf alten Luftbildern von Bombenangriffen haben Experten den Verdachtspunkt mitten in der Paderborner Innenstadt entdeckt. Die mögliche Fliegerbombe liegt in sieben Metern Tiefe, die Stelle wird heute Vormittag untersucht. Solange bleibt der Franz-Stock-Platz geschlossen.