Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Autobrände auf der A33 und A44

Auf den Hochstift-Autobahnen sind zwei Autos in Flammen aufgegangen.
Zunächst brannte gestern Mittag ein Wagen auf der A44 beim Autobahnkreuz Bad Wünnenberg (Foto: Feuerwehr Bad Wünnenberg). Als die Bad Wünnenberger Feuerwehr eintraf, hatte der Brand schon auf den Innenraum des Autos übergegriffen.

Auf der A33 in Höhe Borchen-Etteln fing heute früh ein Auto aus den Niederlanden Feuer. Die drei Insassen konnten sich mit ihrem Gepäck retten. Die A33 war für die Löscharbeiten kurz voll gesperrt.