Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

SCP-Gegner in der ersten Runde des DFB-Pokals noch offen

Am Abend ist die erste Runde des DFB-Pokals ausgelost worden. Fest steht bislang nur, dass der SC Paderborn auswärts bei einem Verein aus Westfalen antreten muss. Wer das sein wird, ist noch nicht entschieden. Wegen der Corona-Pandemie sind die Pokalrunden im Amateurbereich noch nicht beendet.

Mögliche Gegner für den SCP sind unter anderem noch Meinerzhagen, Schermbeck und Wiedenbrück und der SV Rödinghausen. Ein Spiel gegen das team aus dem Kreis Herford wäre eine Wiederholung der Erstrundenpartie aus der letzten Saison. Damals konnte sich das Team von Steffen Baumgart erst im Elfmeterschießen durchsetzen.

Die erste DFB-Pokal-Hauptrunde wird eine Woche vor dem Zweitligastart am Wochenende 12./ 13. September ausgetragen.