Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Stadt Paderborn will 2.500 Tablets für Schulen anschaffen

Die Stadt Paderborn will mit dem Geld aus dem „Digitalpakt Schule“ etwa 2.500 iPads kaufen. Sie erhält aus dem Fördertopf des Landes rund eine Million Euro.

Die Tablets sollen den städtischen Schulen in Paderborn so schnell wie möglich zur Verfügung stehen. Etwa 300 Geräte durch eine beschleunigte Beschaffung schon in den kommenden Wochen.

Wie Radio Hochstift schon berichtet hat, fließen aus dem Digitalpakt Schule insgesamt 2,6 Millionen Euro in den Kreis Paderborn, 850.000 Euro in den Kreis Höxter.