Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

13 Monate auf Bewährung für schwere Körperverletzung

Vor dem Paderborner Landgericht hat ein 40-Jähriger gestanden, einen Mann zweimal überfallen zu haben. Das Gericht verhängte unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung 13 Monate Bewährung und eine Geldstrafe. Opfer und Angeklagter bestritten die Vorwürfe zunächst.

Dann gab der Beschuldigte zu: er griff den Mann erst mit einem Ast an, ein zweites Mal dann mit einem Messer. Dabei nahm er ihm die Bankkarte ab. Die Männer wohnten im vergangenen Sommer in einer Asylbewerberunterkunft in Delbrück.