Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---

HOT Borchen droht Stellenstreichung

Das HOT Stephanushaus in Borchen wehrt sich gegen eine Stellenstreichung ab dem Jahr 2022.

Grund sind ein Drittel weniger Zuschüsse durch den Kreis Paderborn. Bei einem Infoabend sagten die Vertreter aller Fraktionen im Gemeinderat ihre politische Unterstützung für Gespräche mit dem Kreis zu.
Das Haus der offenen Tür in Borchen ist seit 1976 in der offenen Kinder- und Jugendarbeit sehr erfolgreich.

Pro Jahr nehmen über 2.000 Kinder und Jugendliche an den Borchener Angeboten teil.