Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Bad Lippspringe bekommt einen EWILPA

Symbolbild

Der geplante essbare Wildpflanzenpark in Bad Lippspringe kann kommen. Der Bauausschuss der Kurstadt hat dem Projekt „EWILPA“ zugestimmt. Vorgesehen ist ein Rundweg mit heimischen, essbaren Pflanzen wie Bärlauch, Kräutern, Beeren und Obstbäumen.

Der EWILPA soll die Besucher in Bad Lippspringe über Wirkung und Nutzen aufklären. Er soll unter anderem durch den Arminiuspark und die Innenstadt führen. Startzeitpunkt und Kosten des Projektes sind noch unklar.