Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Prozess um Paderborner Geldtransporter-Überfall gestartet

Am Paderborner Landgericht hat der Prozess um den Überfall auf einen Geldtransporter im Februar dieses Jahres begonnen. Drei der vier mutmaßlich Tatbeteiligten sind wegen schweren Raubes, falschen Verdächtigungen und Nötigung angeklagt – das Verfahren gegen einen vierten Angeklagten findet separat statt. Das kriminelle Trio soll erst einen Geldtransporter im Parkhaus Neuhäuser Tor überfallen haben.

Anschließend bezichtigten sie, laut Anklage, fälschlicherweise den Fahrer des Geldtransporters, mit ihnen unter einer Decke zu stecken. Zum Prozessauftakt wurde nur die Anklage verlesen.