Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---

Kreisausschuss stimmt für Insolvenz des Flughafens

Eine Insolvenz in Eigenverantwortung beim Paderborn-Lippstadt Airport rückt näher. Der Kreis- und Finanzausschuss hat sich mit großer Mehrheit dafür ausgesprochen. Das letzte Wort hat der Paderborner Kreistag in knapp vier Wochen (21.09.). Der Kreis Paderborn ist mit rund 56 Prozent Hauptgesellschafter des Flughafens in Büren-Ahden.

Laut Kreisausschuss soll der angeschlagene Airport saniert und verkleinert werden. Eine Sanierung ohne eine Insolvenz sei weder realistisch noch finanzierbar.