Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Paderborn wird "Smart City Germany 2020"

Die Stadt Paderborn darf sich über knapp zehn Millionen Euro vom Bundesinnenministerium freuen. Das Förderprogramm „Smart Cities in Germany 2020“ unterstützt Kommunen im Umgang mit Digitalisierung und Stadtentwicklung.

Das Projekt, mit dem sich die Stadt Paderborn beworben hat, hat ein Gesamtvolumen von 15 Millionen Euro – zehn kommen also jetzt vom Bund als Förderung. Damit kann die Stadt nach eigener Aussage etliche schon initiierte Digitalisierungsprojekte weiterentwickeln und für die Stadtentwicklung nutzen.

Dazu soll eine neue Datenbasis geschaffen werden – mit dem Fokus auf den Bereichen Energie, Mobilität und Infrastruktur. Diese Daten sollen es möglich machen, dass Bürger schon früh sehen können wie ein neues Quartier in Paderborn in der Endausbaustufe mal aussehen wird. Außerdem kann die Datenbasis zukünftig auch Grundstein für die Möglichkeiten autonomen Fahrens sein.