Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Paderborner Sportmediziner Reinsberger: "Fußball hat Vorbildfunktion"

Claus Reinsberger

Am kommenden Wochenende startet der SC Paderborn in die neue Zweitliga-Saison. Seit dem Nachmittag ist klar: es dürfen auch wieder Fans in die Stadien: bis zu 3.000 sind es in Paderborn.

Radio Hochstift hat mit Sportmediziner Claus Reinsberger von der Paderborner Uni über Hygienekonzepte beim Fußball gesprochen. Reinsberger ist durchaus auch Hygiene-Experte – zuletzt war er als Chefarzt beim Europa League-Finalturnier dabei. Der 45-Jährige sagt: Die aktuellen Infektionszahlen in Paderborn ließen es durchaus zu, künftig wieder mehr Fans ins Stadion zu lassen. Aber nur, wenn sich die Zuschauer dann auch wirklich an die Regeln halten – also beispielsweise die Maske auflassen und sich regelmäßig die Hände desinfizieren.

Und Reinsberger sagt: Es muss auch detaillierte Konzepte für die An- und Abfahrtswege geben. Auch dazu liefen aber in Paderborn schon Gespräche. Der SCP startet am Sonntag mit einem Auswärtsspiel bei Holstein Kiel.