Responsive image

on air: 

Christina Hüllweg
---
---

SC Paderborn vor Zweitliga-Saisonauftakt in Kiel

Nach dem überzeugenden Pokalsieg gegen Wiedenbrück geht’s für den SC Paderborn jetzt endgültig in die Vollen. Am Sonntag steht der Zweitliga-Auftakt bei Holstein Kiel auf dem Programm. Zumindest um die Startelf macht Trainer Steffen Baumgart kein Geheimnis.

Baumgart sagt klar: Wenn bis Sonntag nichts mehr passiert, spielt der SCP genau in der Formation, die auch beim 5:0-Sieg gegen Wiedenbrück begonnen hat. Verletzt sind aktuell nur Streli Mamba und Jannik Huth.

In Kiel werden übrigens 3.000 Zuschauer im Stadion sein – Gästefans, also Paderborner Fans, sind noch nicht erlaubt. Baumgart freut die Fan-Rückkehr – wörtlich sagte er: „Fußball ohne Fans funktioniert nicht.“

Stand jetzt wird der komplette Kader des SCP in einem Bus Richtung Norddeutschland anreisen – zum Pokalspiel war die Mannschaft extra noch in zwei Bussen gefahren.

Los geht’s am Sonntag um 13.30 Uhr.