Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---

Heftige Verluste beim Tourismus im Hochstift

51 Prozent im Kreis Paderborn und 48 Prozent im Kreis Höxter: So hoch fällt das Minus beim Tourismus in den ersten sechs Monaten dieses Jahres aus. Insgesamt kamen rund 150.000 Besucher ins Hochstift.

Die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten lobt in diesem Zusammenhang die Corona-Regelungen zur Kurzarbeit. Sie hätten bislang dazu geführt, dass eine größere Pleitewelle ausgeblieben sei.

Jetzt sei es wichtig, dass die Firmen diese Phase für die Qualifizierung ihrer Mitarbeiter nutzten. Das sei auch ein Beitrag gegen den Fachkräftemangel.