Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

11-Jähriger in Schloß Neuhaus angegriffen - Zeugen gesucht

In Paderborn-Schloß Neuhaus ist am Montagabend ein Junge attackiert worden. Der Elfjährige war auf dem Weg zur Orchesterprobe, als er von einer Gruppe angepöbelt wurde.

Der Junge ließ sich nicht darauf ein und ging weiter. Wenig später wurde er aber von bis zu vier Jugendlichen geschlagen. Als er am Boden lag, soll er laut Polizei auch getreten worden sein. Nur eine Fahrradfahrerin kam ihm zur Hilfe. Die verscheuchte die Angreifer und folgte ihnen sogar, als sie wegliefen. Der Junge kam mit Verletzungen zwischenzeitlich ins Krankenhaus.

Die Jugendlichen sollen südländisch aussehen. Einer hatte blonde, drei weitere schwarze Haare. Alle sollen etwa 1,70 m groß sein. Die Polizei sucht Zeugen, die Montagabend gegen 18 Uhr vor dem Schloß in Paderborn-Schloß Neuhaus etwas gesehen haben. Sie hofft vor allem darauf, dass sich die Radfahrerin meldet.