Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Wieder junger Mann an Paderborner Paderwiesen ausgeraubt

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen sind junge Männer an den Paderwiesen überfallen worden. Am Dienstagabend war dort ein 25-Jähriger unterwegs. Auf Höhe des Fürstenwegs in Paderborn wurde er angegriffen.

Er wurde von hinten angefallen und zu Boden gestoßen. Drei Täter schlugen und traten dann auf das Opfer ein und klauten ihm Handy, Kopfhörer und eine Powerbank. Insgesamt waren offenbar noch weitere junge Männer an dem Überfall beteiligt. Sie werden als etwa 20 bis 30 Jahre alt beschrieben, mehrere der Männer hatten kurze dunkle Haare und dunkle Kleidung an. Ein blonder Mann trug einen grünen Mundschutz. Alle sprachen akzentfrei Deutsch.

Bereits vor zwei Wochen war es zu einem Überfall im Bereich der Paderwiesen in Paderborn gekommen. Einem Mann waren sein Handy und sein Portemonnaie geklaut worden.