Responsive image

on air: 

deinfm
---
---

Länderübergreifende Durchsuchung wegen Clankriminalität - auch in Altenbeken

Clankriminalität und ein Überfall auf eine Spielothek – damit soll eine Person aus Altenbeken zu tun haben. Deswegen wurde, wie jetzt erst bekannt wurde, in der vergangenen Woche auch eine Wohnung in der Gemeinde durchsucht.

Neben der Wohnung in Altenbeken durchsuchten die Ermittler auch eine anderen Wohnung in OWL und zwei weitere in Niedersachsen. Im Hochstift wurde eine tatverdächtige Person zunächst in Gewahrsam genommen, dann aber wieder frei gelassen. Das hat die zuständige Polizeibehörde auf RH-Anfrage bestätigt. Hintergrund des länderübergreifenden Zugriffs war ein Überfall auf eine Spielothek im September.

Damals war im niedersächsischen Twistringen eine Angestellte mit einem Messer bedroht und später gefesselt worden. Bei den Ermittlungen stellten die Beamten dann Verbindungen zur Clankriminalität fest – und stießen dabei auch auf die Altenbekener Spur.