Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---

Fünfjährige wird in Bad Lippspringe von Auto angefahren

Ihr Fahrradhelm hat ein fünfjähriges Mädchen in Bad Lippspringe wohl vor Schlimmeren bewahrt. Sie und ihre Mutter waren mit dem Fahrrad auf der Detmolder Straße unterwegs.

Vor einem Zebrastreifen hielt die Mutter an, ihre Tochter fuhr weiter. Eine 56-Jährige fuhr das Mädchen mit ihrem Auto an – der Fahrradhelm des Kindes zerbrach und bewahrte es wohl vor schweren Kopfverletzungen.

Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro, das Mädchen kam ins Krankenhaus.